5. Osterei

Unser Tagespreis: 3x zu gewinnen: SIKUWorld Polizeistation mit Zubehör

Auf zur Gangsterjagd

 

Crimetime in der SIKUWORLD: Gefängnisausbruch. Die Gangster haben mit einem an einem Dodge RAM 1500 befestigten Seil eine Wand herausgerissen und dem Komplizen zur Flucht verholfen. Der Gefängnishof ist hell erleuchtet. Die Polizei rückt mit einem Mercedes-Benz Sprinter mit Kofferaufbau an, die Beamten liefern sich einen Schusswechsel mit den Gangstern und treffen den großen Pick-up in den Seitentüren. Dennoch gelingt es den Gangstern, zu fliehen. Mit dem Light & Sound Modul entsteht eine filmreife Szenerie in der SIKUWORLD. Mit der neuen Polizeistation wächst die SIKUWORLD weiter. Das dreigeschossige Gebäude kann nach der anschaulich bebilderten Anleitung zusammengesteckt werden. Aus den Bauelementen entstehen auch ganz individuelle Gebäude in L- oder U-Form oder wachsen zu einem mehrgeschossigen Gebäude empor. Der modulare Aufbau und die Stabilität des Stecksystems setzen der Kreativität der Kinder keine Grenzen. Das siku Stecksystem fördert dabei spielerisch die motorischen und kognitiven Fähigkeiten des Kindes. Die Möglichkeit, ohne Hilfe von Erwachsenen etwas zu erschaffen, stärkt zudem das Selbstbewusstsein.

Die SIKUWORLD Polizeistation ist kompatibel mit den anderen Sets der SIKUWORLD, ist aber auch allein bespielbar. Enthalten sind Bauelemente wie Wände mit Gitterfenstern für die Aufenthalts- und Diensträume der Polizei und für den Zellentrakt. Das dreigeschossige Gebäude mit einer Dachterrasse ist in der siku-typischen Weise mit Antenne, Falltür, Leitern, einem nachleuchtenden Suchscheinwerfer, Satellitenanlage, Tisch und Stühlen und einer Überwachungskamera detailliert ausgestattet. Natürlich lässt sich die Fahrzeugflotte mit den vielen siku Polizeifahrzeugen vergrößern. Aufbauzeit: 30 Minuten

Zum Artikel auf vedes.com

Geschichte - Tag 5

Vedi und Lilli laufen von Gunda kommend weiter in Richtung Dorfplatz, um die selbstgebastelten Einladungskarten den Freunden und der Familie von Helga in den Briefkasten zu werfen. Währenddessen denken sie immer noch darüber nach, welche Dekoration sie statt den Palmkätzchenzweigen nehmen können.

Auf einmal ruft eine den Kindern bekannte Stimme von der anderen Straßenseite zu ihnen hinüber: „Hallo Vedi, hallo Lilli!“ „Ja Knetbert, wie schön dich zu sehen!“, entgegnet Vedi mit einem freudigen Gesicht. Knetbert fährt auf seinen nagelneuen Inlinern auf die Straßenseite zu seinen Freunden hinüber und fragt: „Was macht ihr denn hier?“ „Wir teilen gerade Einladungskarten für das Hoffest bei Bäuerin Helga aus, und vorher wollten wir Palmkätzchenzweige als Deko abschneiden, aber das dürfen wir leider nicht! Jetzt müssen wir uns etwas Neues überlegen!“, antwortet Lilli.

Knetbert überlegt auch, welche Alternative als Dekoration verwendet werden kann. Er ist nämlich – wie Vedi und Lilli – immer voller Tatendrang, Neugierde und Energie. Da kommt ihm plötzlich eine Idee! Inspiriert wurde er von gerade vorbei hoppelnden Osterhasenschülern. „Wieso lasst ihr euch denn nicht von den Osterhasenschülern helfen? Sie sind kreativ und durch ihre hohen Sprünge schnell unterwegs. Außerdem können sie nach ganz anderen Zweigen suchen, an Stellen, an die wir gar nicht hinkommen! Was haltet ihr davon?“, teilt Knetbert seinen Einfall mit und ist fast ein bisschen stolz darauf.

Ehe er noch weitere Einfälle einbringen kann, hüpft Vedi in die Höhe und ist begeistert. „Ja Knetbert, das ist ja eine richtig gute Idee! Gut, dass du da bist und diesen Gedanken hattest. Die Osterhasenschüler helfen uns bestimmt!“ „Dann fragen wir einfach die nächsten, die vorbei hoppeln!“, sagt Vedi und schaut in alle Richtungen, ob er schon welche entdecken kann.

Während Lilli und Vedi weiterlaufen und ihre Einladungskarten verteilen, rollt Knetbert noch ein Stückchen auf seinen Inlinern hinter ihnen her und verabschiedet sich an der nächsten Abzweigung: „Tschüss ihr beiden, viel Erfolg weiterhin!“ Auch Vedi und Lilli rufen: „Mach’s gut Knetbert und danke dir nochmal!“

Mit der letzten Einladungskarte in der Hand ruft Vedi auf einmal: „Schau mal Lilli, da drüben! Da sind zwei Osterhasenschüler, wir müssen sie aufhalten!“ Ohne, zu zögern schreit sie deshalb los: „Hallo Osterhasenschüler, wartet mal bitte, wir wollten euch etwas fragen!“ Die Schüler hoppeln zu Vedi und Lilli und sind ganz gespannt. „Wir bräuchten eure Hilfe. Für das Hoffest am Ostersonntag bei Bäuerin Helga sind wir auf der Suche nach Dekoration. Wir hätten gerne Zweige, aber welche die nicht blühen und somit nicht den Insekten weggenommen werden! Auch andere Deko wäre toll! Könnt ihr uns da vielleicht helfen?“, äußert sich Vedi und hofft sehr, dass die beiden ‚ja‘ sagen.

„Natürlich, gerne helfen wir euch! Das gehört ja zu unserem Job, andere Kinder glücklich zu machen. Wir bringen euch die Deko dann vorbei!“, erwidert der eine Osterhasenschüler und der andere nickt zustimmend. „Ja super, ihr seid klasse. Vielen lieben Dank euch!“, sagt Vedi und freut sich sehr, am nächsten Tag doch noch mit einer guten Nachricht zurück zu Helga auf den Hof zu kommen. 


Übrigens: Am letzten Tag im 12. Türchen veröffentlichen wir das handgemalte Bild VEDI auf dem Bauernhof zum Download!

Auf wen treffen Vedi und Lilli, während sie die Einladungskarten verteilen?

auf den Osterhasen

auf Knetbert

auf ihre Schulfreunde

Unser Tagespreis: 3x zu gewinnen: SIKUWorld Polizeistation mit Zubehör

Auf zur Gangsterjagd

 

Crimetime in der SIKUWORLD: Gefängnisausbruch. Die Gangster haben mit einem an einem Dodge RAM 1500 befestigten Seil eine Wand herausgerissen und dem Komplizen zur Flucht verholfen. Der Gefängnishof ist hell erleuchtet. Die Polizei rückt mit einem Mercedes-Benz Sprinter mit Kofferaufbau an, die Beamten liefern sich einen Schusswechsel mit den Gangstern und treffen den großen Pick-up in den Seitentüren. Dennoch gelingt es den Gangstern, zu fliehen. Mit dem Light & Sound Modul entsteht eine filmreife Szenerie in der SIKUWORLD. Mit der neuen Polizeistation wächst die SIKUWORLD weiter. Das dreigeschossige Gebäude kann nach der anschaulich bebilderten Anleitung zusammengesteckt werden. Aus den Bauelementen entstehen auch ganz individuelle Gebäude in L- oder U-Form oder wachsen zu einem mehrgeschossigen Gebäude empor. Der modulare Aufbau und die Stabilität des Stecksystems setzen der Kreativität der Kinder keine Grenzen. Das siku Stecksystem fördert dabei spielerisch die motorischen und kognitiven Fähigkeiten des Kindes. Die Möglichkeit, ohne Hilfe von Erwachsenen etwas zu erschaffen, stärkt zudem das Selbstbewusstsein.

Die SIKUWORLD Polizeistation ist kompatibel mit den anderen Sets der SIKUWORLD, ist aber auch allein bespielbar. Enthalten sind Bauelemente wie Wände mit Gitterfenstern für die Aufenthalts- und Diensträume der Polizei und für den Zellentrakt. Das dreigeschossige Gebäude mit einer Dachterrasse ist in der siku-typischen Weise mit Antenne, Falltür, Leitern, einem nachleuchtenden Suchscheinwerfer, Satellitenanlage, Tisch und Stühlen und einer Überwachungskamera detailliert ausgestattet. Natürlich lässt sich die Fahrzeugflotte mit den vielen siku Polizeifahrzeugen vergrößern. Aufbauzeit: 30 Minuten

Zum Artikel auf vedes.com